Herzlich Willkommen!

Frank Berger

Liebe Besucherinnen und Besucher,

als Ulmer Kreisvorsitzender möchte ich alle Willkommen heißen, die sich für liberale Ideen interessieren und an der weiteren konstruktiven Mitgestaltung unserer Stadt, unseres Landes Baden-Württemberg, der Bundesrepublik Deutschland oder in Europa mitarbeiten wollen.

Die Freien Demokraten sind eine freiheitliche, weltoffene und demokratische Partei, die auch für neue Ideen und Anregungen dankbar ist. Gerne stehe ich oder ein Experte unseres Vorstandes hierzu auch für Diskussionen zur Verfügung. Unser Ziel ist es, stärker als bisher unser Ohr beim Bürger zu haben.

Falls Sie einmal unverbindlich in unseren Kreisverband reinschnuppern möchten, besuchen Sie uns doch bei unserem Liberalen Treff - in der Regel - jeden ersten Dienstag im Monat.

Ihr
Frank Berger, Kreisvorsitzender


Aktuelles

Blockchain und Kryptowährungen. Das Ulmer-FDP-Forum im Februar

Welche Möglichkeiten, Chancen und Risiken die Blockchaintechnologie in Zukunft bietet und heute schon ermöglicht hat Wolgang Baumbast, Kreisvorsitzender der FDP Alb-Donau, auf dem FDP-Forum in Ulm gezeigt. Bitcoins als Währung und optimierte, sicherer Prozesse in Staaten sind zwei Anwendungsbeispiele dafür welche Veränderungen uns erwarten.

Hitzige Diskussionen im gut besuchten Forum zeigen, wie wichtig es wird, neue Technologien zu verstehen und aus liberaler Sicht zu bewerten. Gerade diese Entwicklung bietet Chancen auf freiheitliche Entwicklung und kann  gleichzeitig die Freiheit gefährden.

Wolfgang Baumbast, als Kenner der Szene verstand es trotz alle Begeisterung die Widersprüche aufzuzeigen und forderte zügig eine grundsätzliche Diskussion innerhalb der FDP um sich einem politischen Standpunkt zu nähern - bevor die Entwicklung und Anwendung der Technologie unumkehrbare Fakten schafft.

Wir freuen auf das nächste Forum am Dienstag 07. März. 2017, das sich dann auf die lokaler Politik konzentrieren wird und die Möglichkeiten praktischer Gemeinderatsarbeit hinterfragt.

Bargeld bedeutet Freiheit

Was Anfang 2016 noch wie ein schlechter Scherz klang, wird jetzt unglaubliche Wirklichkeit.

Zum Ende 2018 werden die 500-EUR-Scheine eingestampft. 

Bargeld bedeutet Freiheit. Wird Bargeld abgeschafft, verliert eine Gesellschaft bürgerliche Freiheiten und eröffnet dem Datenmissbrauch neue Chancen.

Wir werden als schwäbischer Kreisverband der FDP der Einschränkung oder Anschaffung des Bargelds nichts Wesentliches entgegensetzen können. Wir werden aber informieren, uns klar für den Erhalt aussprechen und alles dafür tun, dieser Entwicklung entgegen zu wirken. 

Hier, in diesem Bericht der Wirtschaftswoche, sind z. B. wesentliche Argument zusammengefasst.  

Bargeld-Studie (Artikel in der Wirtschaftswoche) 


FDP im Gespräch mit Bürgern

Mitglieder des Ulmer FDP und der Julis haben rund ums Ulmer Münster und am Theodor-Heuss-Platz mit der Verteilung von Flyern das direkte Gespräch mir Bürgen gesucht.  

In Zeiten von aufkommendem Nationalismus und Abschottung ist für uns eine freie und liberale Gesellschaft Basis für ein erfolgreiches Wirtschaften und ein friedliches Miteinander. "Der Staat muss gewährleisten, dass Gesetze durchgesetzt werden und die Bürger in Sicherheit leben können.“ - dies war eines der Kernthemen die dem Menschen am Herzen liegen. Dies entspricht den Kernaussagen der FDP. Nicht strengere Gesetze und umfassendere Überwachung, sondern der konsequente Einsatz der vorhanden Möglichkeiten würde heute schon viele Probleme lösen.

 

Theodor Heuss, FDP,  hatte als erster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland die schwierige Aufgabe die Akzeptanz Deutschlands nach dem Schrecken des zweiten Weltkriegs wieder herzustellen. Seine liberale und freiheitliche Grundeinstellung bot die Basis Brücken zu bauen und Deutschland wieder als anerkanntes Mitglied der Weltgemeinschaft zu etablieren. Dies sollte uns in unruhigen Zeiten Beispiel sein für eine besonnene Politik. Dr. Peter Menke: "Diese Position vertritt die heutige FDP auch. Deshalb gehört sie ab Herbst wieder als liberale Stimme in den Bundestag.“ 

Der Bundespräsident

Theodor-Heuss-Stiftung

Stiftung Bundespräsident-Theodo-Heuss-Haus

Theodor-Heuss-Freundeskreis Baden-Württemberg e.V.

 




Aus der Region

die - laut Spazz - 100 wichtigsten Neu-Ulmer (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Ulm / Neu-Ulm second? (Mi, 22 Feb 2017)
>> mehr lesen

Kostenfreier Museumsbesuch für Kinder (Mo, 20 Feb 2017)
>> mehr lesen

schnelles Internet... wo bleibt Neu-Ulm ? (Do, 16 Feb 2017)
>> mehr lesen

legale Steueroasen in Europa (Di, 14 Feb 2017)
>> mehr lesen

Aus Land und Bund

Haußmann: Ein abenteuerlicher Vorschlag (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Weinmann: Wir fordern die Landesregierung auf, endlich geeignete Maßnahmen zu finden, um die rechtsextreme Musikszene einzudämmen (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Bundesregierung muss Wahlkampfauftritt Erdogans unterbinden (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen

Demokratie braucht Fairness und produktiven Streit (Fr, 24 Feb 2017)
>> mehr lesen